Spinellschmuck

Filter

Schmuckart

Edelstein

Marken

Farben

Legierung

Preis

Geschlecht

Kategorien Filter

Goldring mit Spinell in pinker Farbe

Spinellschmuck – edle Steine zum überschaubaren Preis

Halskette aus Weißgold mit pinkfarbenem Spinell

Spinelle gehören nach wie vor zu den Geheimtipps unter Schmuckfans. Was die Farbenpracht und Strahlkraft angeht, können sie es aber durchaus mit bekannteren Edelsteinen wie Saphiren und Rubinen aufnehmen. Egal ob es Ringe, Ohrstecker, Colliers oder Anhänger sein sollen – Spinell-Steine eignen sich für nahezu jede Art von Schmuck und sind in zahlreichen Varianten erhältlich.

Was ist Spinellschmuck?

Ohrringe aus Silber mit Spinell

Als Spinelle bezeichnet man eine Reihe von Mineralen, die in verschiedensten Farben vorkommen: von Rot und Blau bis zu Violett, Grau und Schwarz. Dabei sehen rote Spinell-Arten Rubinen zum Verwechseln ähnlich – so z. B. der „Black Prince´s Ruby“, ein Prachtstück mit ganzen 170 Karat, der die Britischen Kronjuwelen ziert.

Nicht nur bei der Farbe, auch bei der Form haben Sie eine große Auswahl: von runden Modellen bis zu facettierten Spinell-Varianten in achteckigem Schliff. Dabei macht der hohe Härtegrad die Steine besonders unanfällig gegen Kratzer.

Auch wenn lupenreine Spinell-Varianten immer beliebter werden: Der Stein ist bei weitem nicht so gefragt wie andere Edelsteine. Somit lassen sich Modelle mit viel Karat günstiger ergattern, als das bei Diamanten, Rubinen oder Saphiren möglich wäre. Für ein kleineres Budget eignen sich daneben künstlich hergestellte Spinell-Steine.

Welche Arten von Spinellschmuck gibt es?

Ringe mit Spinell

Egal ob Sie feuerroten Glanz oder dezentes Schwarz bevorzugen – bei Spinellringen haben Sie viele Farben zur Auswahl. Blau leuchtende Spinell-Steine harmonieren super mit Ringen aus Silber. Aber auch in Kombination mit glänzendem Gold ziehen Spinelle alle Blicke auf sich

Und warum sich auf einen Edelstein beschränken? Entscheiden Sie sich für einen Ring, der mit mehrfarbigen Spinell-Steinen besetzt ist, und Sie können das ganze Spektrum des Regenbogens am Finger tragen.

Immer beliebter bei Ehepaaren werden schwarze Spinell-Varianten. Zu günstigeren Preisen als für schwarze Diamanten bekommen Sie so ein Schmuckstück, das Sie Ihr ganzes Leben lang begleitet.

Ohrringe mit Spinell

Aktuell sind tränenförmige Ohrringe mit einer Fassung aus Gold besonders gefragt – dazu ein Spinell in himmlischem Blau, und Sie werden zum Blickfang auf jeder Party. Natürlich können Sie auch mehrere Steine aneinanderreihen, um einen besonders auffälligen Look zu kreieren.

Wenn Sie es schlicht mögen, bieten sich dagegen Ohrstecker an. Da dafür kleinere Steine verwendet werden, können Sie sich zum erschwinglichen Preis den Traum vom echten Spinell erfüllen.

Und haben Sie gewusst, dass graue Spinell-Ohrringe gerade voll im Trend liegen? Dank ihrem dezenten Glanz und einem Hauch Purpur geben Sie Ihrer Trägerin das gewisse Etwas, ohne opulent zu wirken – perfekt für den Alltag.

Halsketten und Anhänger mit Spinell

Wenn Sie beim Schmuck gerne aktuellen Trends folgen, sollten Sie runde Spinell-Steine zusammen mit Perlen an einer Halskette tragen. Dieser Look erinnert an buddhistische Gebetsketten und versprüht echtes Hippie-Flair.

Doch auch solo weiß ein Spinell-Stein zu begeistern. Als Anhänger an einer matt-schwarzen Halskette kreiert das Schmuckstück einen dezenten Farbtupfer für Ihr Outfit.

Oder wollen Sie es so richtig krachen lassen? Dann trifft es sich gut, dass die „Roaring Twenties“ gerade ihr Comeback feiern. Große, facettierte Spinell-Steine, eingefasst in Silber und Gold, betonen Ihr Dekolleté wie kein anderer Schmuck. Oder soll es eine kürzere Variante sein? Dann setzen Sie Ihren Hals mit einem funkelnden Collier in Szene.

Armbänder mit Spinell

Armband aus vergoldetem Silber mit Spinell

Schwarze Spinelle passen besonders gut zu vergoldeten Armbändern, wie in diesem Modell zu sehen ist.

Welche Stars tragen Spinellschmuck?

Ring aus Silber mit Spinell

Diamanten, Saphire und Rubine sind nicht mehr die einzigen Hingucker auf dem roten Teppich. Viele Promis sind im Spinell-Fieber und rücken die vielseitigen Edelsteine somit ins Rampenlicht:

  • Mit schlichter Eleganz punkten Sandra Bullocks Ohrringe mit schwarzen Spinell-Steinen. Auf dem 70. Venice International Film Festival trug der Filmstar dazu passende Spinell-Armreife.
  • Opulenter wirken dagegen Uma Thurmans in Silber gefasste Ohrringe, die wir beim Filmest von Cannes 2017 bewundern durften. Zu den Spinell-Steinen gesellen sich Weißgold, Diamanten UND pinke Saphire.
  • Spinell-Ketten sind nicht nur etwas für Damen. Das zeigt der Tänzer und Schauspieler Gilbert Saldivar mit seinem Halsschmuck in coolem Schwarz.