BiColor, Two Tone, Zweifarbig – Schmuck mit verschiedenen Edelmetallfarben

Trauringe in Bicolor

Viele Namen, ein Style

Es gibt verschiedene Bezeichnungen für den Look aus verschiedenen Edelmetallfarben: Manchmal heißt es Bicolor, manchmal Two Tone, der Stil ist der Gleiche.

Bicolor oder Two Tone

Der Bicolor-Look ist ein besonderer Schmuckstil, der bei Gold- und auch bei Silberschmuckstücken Anwendung findet. Um diesen modernen Style zu erzielen, werden verschiedenfarbige Edelmetalle miteinander kombiniert. In der Regel sind das Weiß- und Gelbgold, aber auch Roségold kommt immer öfter ins Spiel. Auch kann Silber mit vergoldetem Silber kombiniert werden um den Two Tone-Style zu erzielen. Wichtig für den BiColor-Look ist die klare Trennung der Edelmetallfarben.

 

Trauringe mit Two Tone oder Bicolor-Gold

Tricolor oder Multicolor

Warum nur eine Farbe, wenn man auch kombinieren kann? Auch mehr als zwei Farben sind möglich, hier werden Weiß-, Gelb- und Roségoldelemente miteinander verbunden. Grüngold und Rotgold sind ebenfalls Varianten, finden aber eher selten Anwendung.
BiColor erzielt schöne Effekte in allen Schmuckkategorien, egal ob als Ring, Ohrring, Armband oder Halskette. Sehr beliebt ist die Kombination aus Weiß- und Gelbgold bei Verlobungs- und Eheringen.

 

Gold- und Silberschmuck