Die Trendfarben des Sommers

Trendfarben Sommer 2018

Blau, Pastell und knallig

Es gibt viel zu sehen in diesem Sommer, von knalligen Farben, über zarte Pastelltöne bis hin zu erdigen Nuancen. Alles scheint erlaubt in diesem Sommer! Ein paar Trends kristallisieren sich aber trotzdem heraus.

 

 

Knallige Farben und blaue Akzente

Knallige Farben und blaue Akzente

Blau, blau, blau

Wenn sich die Designer auf eine Trendfarbe einigen konnten, ist es wohl Blau. Es gibt viele Farben des Sommers, aber auf Blau lag definitiv ein Fokus auf den Laufstegen. Jeansblau ist dabei genauso vertreten wie Himmelblau, Royalblau oder Azurblau.

Dies gilt auch für den Schmuckbereich, hier sind es blaue Edelsteine wie Lapislazuli, Blauer Topas und Blaue Saphire, die den Ton angeben. Ob in Gold oder Silber gefasst, ist hierbei zweitrangig, denn beides liegt im Trend.

 

Goldring mit Marambaia-Topas

Goldring mit Marambaia-Topas

Ultraviolett, Gelb, Rot

Das Pantone Color Institute hat für 2018 Ultraviolett zur Farbe des Jahres gekürt, und tatsächlich ist es auch omnipräsent in vielen Bereichen, nicht nur in der Modewelt. Amethyste, Tansanite und Iolithe stehen beim Schmuck hoch im Kurs.

Allerdings ist es nur ein Trend von vielen, denn auch ein intensives Gelb und Rot sind in. Zu diesen sehr intensiven Farben kann man alles an Schmuck tragen: Eher unauffällige helle Edelsteine oder auch das genaue Gegenteil: knallige Komplementärfarben. Aber egal, welche Farbe die Edelsteine und der Schmuck haben, Hauptsache er ist opulent. Lange Ohrringe, die bis auf die Schultern hängen, große oder viele Halsketten zusammen getragen, große Cocktail-Ringe, alles ist tragbar. Eins ist sicher: Der Sommer 2018 wird bunt!

 

Opulente Cocktail-Ringe liegen ebenfalls im Trend

Opulente Cocktail-Ringe liegen ebenfalls im Trend

 

 

 

Bunter geht es nicht