Tipps zum Tragen von Schmuck

clutch

„Ein ausdrucksstarkes Schmuckstück lässt auch ein schlichtes Outfit elegant erscheinen.“

Giorgio Armani

Was steht mir am besten?

Befolgt man ein paar generelle Regeln beim Tragen von Schmuck, kann dieser das Outfit und die Gesamterscheinung hervorragend unterstreichen und auch optimieren. Nur ein paar kleine Ratschläge, die man beim Schmuckkauf immer im Kopf haben sollte, und der eigene Typ wird akzentuiert und hervorgehoben. So kann man sich nach und nach eine eigene Kollektion für jede Gelegenheit zusammenstellen.

Ohrschmuck

  • Große Ohrringe betonen die Gesichtszüge.
  • Kleine Ohrstecker treten eher in Hintergrund, das Gesicht steht im Fokus und sie stehen praktisch jeder Gesichtsform.
  • Ohrstecker in der Augenfarbe betonen diese sehr vorteilhaft und lassen die Augen strahlen.
  • Generell machen sehr lange Ohrringe das Gesicht auch optisch länger, kleiner Ohrstecker das Gesicht breiter.
  • Oft empfiehlt es sich Formen zu wählen, die nicht exakt die Gesichtsformen aufgreifen, das wirkt harmonischer.
  • Ohrstecker und Creolen stehen den meisten Frauen gut, wenn sie nicht zu lang und nicht zu kurz sind, also eine mittlere Länge von ca. 2,5 bis 3 cm haben.
  • Passen Sie Ihren Schmuck dem Anlass an. Im Büro empfehlen sich eventuell nicht zu lange und auffällige Ohrringe, am Abend darf es auch gern etwas aufsehenerregender sein.

 

Große Ohrringe in Gold mit geometrischen Formen

Große Ohrringe in Gold mit geometrischen Formen

Halsschmuck

  • Die Form des Kinns bestimmt die Form der Halskette. So stehen Halsreife eher Frauen mit rundem Kinn, Gliederketten, die v-förmig fallen eher Frauen mit schmalem oder spitzem Kinn.
  • Auch sollte eine Halskette auf die Form des Ausschnitts abgestimmt werden, dies wirkt harmonischer.

 

Farbe und Form harmonieren perfekt

Farben und Formen ergeben ein harmonisches Gesamtbild

Ringe

  • Ringe in Nord-Süd-Ausrichtung (die länger als breit sind) strecken optisch die Finger.
  • Asymmetrische oder diagonale Ringe verlängern ebenfalls die Finger.
  • Ringe in Ost-West-Ausrichtung (breite Galerie und Ringschiene) verkürzen optisch den Finger.
  • Mehrere Ringe übereinander getragen verkürzen ebenfalls optisch die Finger.
  • Ringe, die sich über mehrere Finger erstrecken verbreitern die Hand optisch.
  • Werden an mehreren oder allen Fingern einer Hand Ringe getragen, wirkt die Hand ebenfalls breiter.
  • Trägt man einen Ring am kleinen Finger oder Daumen wirkt die Hand breiter.
  • Opulent gestaltete oder insgesamt sehr große Ringe sehen an großen Händen bzw. langen Fingern besser aus als an kleinen Händen.
  • Werden mehrere Schmuckstücke getragen kann man in einem Ganzkörperspiegel die Gesamtwirkung überprüfen.

 

Längliche Ringe strecken optisch die Finger

Längliche Ringe strecken optisch die Finger

 

Schauen Sie einfach mal, wie ihre besten Freundinnen ihren Schmuck tragen und kombinieren und lassen Sie sich inspirieren oder probieren Sie einfach einmal die verschiedensten Stile aus. So sehen Sie schnell, was Ihnen besonders gut steht. Selfies sind auch eine hervorragende Methode, die Wirkung verschiedener  Schmuckstücke  zu vergleichen.

 

Finden Sie das zu Ihnen passende Schmuckstück

 

 

Herzkette

Schmuck als Symbol

Symbolschmuck für verschiedenste Anlässe Schmuck gilt natürlich insbesondere als Symbol der Liebe. Nichts symbolisiert die …

Artikel lesen